Weiße Rose Aktion 2020

Zum Todestag von Christoph Probst, Hans und Sophie Scholl (dem 22. Februar 1943) fand am 23. Februar 2020 wieder unsere Aktion „Weiße Rose“ statt.

Wir verteilten weiße Rosen an Spaziergänger*innen im Englischen Garten, um an Christoph Probst, Hans und Sophie Scholl, sowie allen weiteren Opfern des Nationalsozialismus und der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ zu gedenken.

Ebenso machten wir darauf aufmerksam, dass die Todesstrafe auch heute noch Anwendung findet. Interessierte konnten sich über unseren Infostand aufklären und mit uns in einen Austausch zum Thema gehen. Mit Petitionen unterstützten wir verschiedene Fälle aus der ganzen Welt, für die wir insgesamt über 400 Unterschriften sammeln konnten. Die Aktion war wie immer ein voller Erfolg.

4. April 2020