Spenden an die Gruppe gegen die Todesstrafe

Wir freuen uns immer über Unterstützung, egal in welcher Form. Gerne können Sie uns in unserem Einsatz gegen die Todesstrafen mit einer einmaligen oder mit regelmäßigen Spenden helfen. Vielen Dank!

Ihre Spende rettet Leben.

Ich kannte die Aktivistinnen und Aktivisten vorher nicht, ich habe sie nie gesehen, doch ich habe einen Hilferuf entsendet und sie haben sich in großer Zahl für mich eingesetzt. Ich wusste nicht, dass die Menschen immer noch so viel Zuneigung für ihre Mitmenschen empfinden.
Moses Akatugba, als 16-Jähriger zum Tode verurteilt und 2015 begnadigt, Nigeria

 

Ich möchte einmalig spenden

Ich möchte regelmäßig spenden

  • Verpflichtung: keine
  • Jahresbeitrag: mindestens 60,- Euro
  • Leistungen: steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung, zwei-monatliches Amnesty-Journal
  • Jetzt regelmäßig spenden

Selbst überweisen

Ebenso besteht die Möglichkeit, Ihre Spende auf folgendes Spendenkonto selbst zu überweisen. Möchten Sie direkt die Gruppe gegen die Todesstrafe München unterstützen, geben Sie bitte den untenstehenden Verwendungszweck an.

Amnesty International e.V.
IBAN: DE 233 702050 0000 8090100
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFS WDE 33XXX
Verwendungszweck: Gruppe Anti Todesstrafe 1458

Mitglied der Gruppe werden

Außerdem können Sie Mitglied in der Gruppe gegen die Todesstrafe München werden. Dabei können Sie passives Mitglied werden oder mit aktiver Mitarbeit unterstützen.

4. April 2019