Weiße Rose Aktion 2022

Der 22. Februar datiert den Jahrestag der Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl und Christoph Probst. Um der Taten der mutigen Studierenden und Widerstandskämpfer*innen der Weißen Rose zu gedenken, fand wie jedes Jahr unsere Aktion “Weiße Rose” statt. Im Englischen Garten, nahe dem Geschwister-Scholl-Platz, verteilten wir am 20.02.2022 wieder weiße Rosen an Passant*innen, die an diesem schönen Sonntag unterwegs waren.

Die Resonanz war sehr gut und die mittlerweile fest integrierte Aktion erzielte wieder viel Aufmerksamkeit. So wurde nicht nur der Widerstandskämpfer*innen gedacht, sondern es konnten auch jede Menge Unterschriften für Petitionen gegen aktuelle Menschenrechtsverletzungen in Zusammenhang mit Todesurteilen gesammelt werden. Wir freuen uns über diesen tollen Erfolg und darauf, die Aktion auch im nächsten Jahr wieder stattfinden zu lassen.

Außerdem legten wir im Namen des Bezirks einen Kranz auf den Gräbern von Hans und Sophie Scholl und Christoph Probst ab.

8. Juni 2022